Einkauf-Shopping.de / Einkauf-Shopping-Infos.de

Signature Perfect mit SigPDF erfolgreich im Nischenmarkt
Datum: Freitag, dem 03. November 2017
Thema: Einkauf & Shopping Tips


Signature Perfect liefert SigPDF für Acrobat und Adobe Reader DC 2017 aus

Frankfurt am Main. Signature Perfect KG bietet mit der neuesten SigPDF Version 8.8 seinen Bestandskunden die Migration auf Adobe Reader DC.

Die Signature Perfect KG ist Signaturanbieter der ersten Stunde und hat in den letzten Jahren die 2001 erstmals auf dem Markt erschienene Signatur-Software SigPDF kontinuierlich weiterentwickelt. SigPDF ist ein PlugIn für Acrobat und Adobe Reader unter Windows. Unter dem Motto "Elektronische Signatur mit Unterschrift (ESMU)" kommt SigPDF vor allem dort zum Einsatz, wo PDF-Dokumente ausschließlich digital unterschrieben werden sollen. Die biometrischen Daten der Unterschrift ersetzen das ansonsten eine Registrierung erfordernde elektronische Zertifikat und bilden das für eine fortgeschrittene elektronische Signatur gesetzlich erforderliche Identifikationsmerkmal. Der Vorteil liegt auf der Hand, auch nicht registrierte Personen können unterzeichnen.

Bereits seit 2007 signiert SigPDF neben Standard PDF-Dokumenten und Formularen (AcroForms) auch Adobe LiveCycle Formulare (XFA), im SAP-Umfeld als Interactive Forms by Adobe bekannt. Nach wie vor werden solche PDF-Formulare von Konzernen wegen der Containerfähigkeit der aus dem SAP-Umfeld übergebenen Daten geschätzt und gepflegt. Signature Perfect stellt mit SigPDF 8.8 die neueste Version seines PlugIns zur Verfügung, das neben Windows 10 auch Adobe Reader DC 2017 unterstützt.

PDF- und XFA-Formulare mit fest definierten Signaturfeldern, die auch Bereichssignaturen bestimmter Feldgruppen ermöglichen, sind für SigPDF Standard, genauso wie die selektive Signierung von Spalten dynamischer Tabellen. Zusätzlich können durch fest definierte Felder zu jedem Signaturfeld API-Optionen zur Übergabe von Parametern wie Unterzeichnername, Grund der Signierung, Ort der Unterzeichnung und weiteren signaturrelevanten Daten aus XML Dateien beim Laden des Formulars oder bereits während der Erstellung des Formulars aus auf SAP-Dokumenten Servern hinterlegten Formular-Vorlagen realisiert werden. Anhand dieser API Optionen können bestimmte Vorgänge, z.B. das automatisierte Starten eines Signaturprozesses nach dem Laden des Formulars, angestoßen werden. Formular-Entwicklern von Interactive Forms bietet Signature Perfect eine Bibliothek vorgefertigter Beispiele, die mit Copy & Paste unproblematisch in die LiveCycle Formulare übernommen werden können.

Ab Adobe Reader X unterstützt SigPDF auch den geschützten Modus des Adobe Reader. Die in 2015 auf Basis von OpenSSL selbst entwickelte Verschlüsselungsbibliothek hat sich als sehr stabil erwiesen und erlaubt nun die bedarfsweise Generierung asymmetrischer Signaturschlüssel. Die ursprüngliche Bibliothek wird aus Kompatibilitätsgründen zur Signaturprüfung weiterhin mit ausgeliefert. Die aktuelle SigPDF-Version ist somit hinsichtlich Validierung von SigPDF-Signaturen bis 2007 rückwirkend kompatibel.

Neben den Unterschriften-Pads von signotec und StepOver unterstützt SigPDF auch die Erfassung von Unterschriften und deren biometrischer Daten auf Windows Tablet PCs.

Signature Perfect als relativ kleiner Anbieter im Signaturmarkt hatte sich in den letzten Jahren auf den Nischenmarkt für SAP Interactive Forms by Adobe konzentriert und dabei Kunden aus dem Umfeld Nahrungsketten, Verpackung, Service und Energie mit mehreren tausend Arbeitsplätzen in Deutschland, Österreich, England und Spanien gewinnen können.

Seit Adobe Reader 11.0.7 gewinnt jedoch die Signierung von Standard PDF-Dokumenten und Formularen für Signature Perfect immer mehr an Bedeutung. Grund dafür ist, dass diese nicht mehr mit Reader-Rechten ausgestattet werden müssen, um eine Signierung mit dem Adobe Reader zu ermöglichen. Auch die Option "Unterschrift platzieren" kann nun im Adobe Reader genutzt werden. Sowohl mit vordefinierten Signaturfeldern unterzeichnete PDF-Formulare als auch einfache PDF und PDF/A Dokumente z.B. Konstruktionspläne können nun mit einer oder mehreren zusätzlichen, manuell im PDF platzierbaren Signaturen versehen werden.

Für Signature Perfect bedeutet dies eine Zunahme von Anfragen aus dem Umfeld der Kleinunternehmen. "Bisher war die Anzahl unserer Kunden überschaubar und wir konnten uns individuell um deren Belange kümmern. Sollte sich allerdings entgegen unserer bisherigen Annahmen der Markt für Einzelkunden bzw. Kleinunternehmen im Windows-Umfeld ausweiten, müssen wir etwas unternehmen. Ein Online-Shop wäre dann eine realistische Option", so Rolf Schmoldt, Geschäftsführer der Signature Perfect KG.
Das 2001 gegründete Unternehmen ist in Frankfurt am Main ansässig und bietet Signatur-Software zur Erstellung fortgeschrittener elektronischer Signaturen für PDF Dokumente unter Adobe Acrobat und Adobe Reader an. Mit dem Acrobat / Adobe Reader PlugIn SigPDF können komplexe PDF - oder LiveCycle - Formulare bzw. Interactive Forms by Adobe mit Mehrfachsignierungen für Bearbeitungsprozesse, Qualitätsmanagement, Genehmigungs-verfahren, Serviceberichte und alle denkbaren dokumentenbasierte Prozesse realisiert werden.
Signature Perfect KG
Rolf Schmoldt
Oberschelder Weg 6
60439 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 - 587 006 ? 0

www.signature-perfect.de

Pressekontakt:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
nicole@goodnews.de
04518819912
www.goodnews.de

(Weitere interessante Spanien News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!








Dieser Artikel kommt von Einkauf & Shopping - Shop Verzeichnis - Online Shops !
http://www.einkauf-shopping.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.einkauf-shopping.de/modules.php?name=News&file=article&sid=8703